Aktionen

Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PE-Wiki

[gesichtete Version][gesichtete Version]
(18 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
<strong>Wiki für Psychiatrieerfahrene</strong>
+
<strong>Wiki für Psychiatrie-Erfahrene (PE-Wiki)</strong>
  
Auf dieser (gerade im entstehen begriffenen) Wiki kannst du Beiträge und wissenswertes von anderen Menschen erfahren, die die Mühlen der Psychiatrie durchlaufen haben oder noch in ihnen drinstecken. Du kannst auch selbst, nach dem gleichen Prinzip wie bei Wikipedia, Beiträge editieren, kritisieren oder neu erstellen. Wenn deine Teilnahme allerdings problematisch wird sehen wir uns gezwungen, dein Benutzeraccount für weitere Beiträge einzuschränken oder zu sperren. Beiträge ansehen kannst du dann natürlich immernoch.
+
In diesem (gerade im Entstehen begriffenen) Wiki für Psychiatrie-Erfahrene kannst Du Beiträge und Wissenswertes von Menschen finden, die in die Mühlen der Psychiatrie geraten sind. Du kannst selbst, nach dem gleichen Prinzip wie bei [https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite| Wikipedia], Beiträge editieren, kritisieren und neu erstellen. Einzige Einschränkung: Du solltest psychiatrieerfahren sein.
  
 +
''Kurze Erläuterung zum Konzept "PE-Wiki": ''
  
Kurze Erklärung zum Konzept von "PE-Wiki":
+
Wikipedia (kurz: Wiki) ist – allgemein gesprochen - ein Projekt zum Aufbau eines Online-Nachschlagewerks, zu dem jede/-r beitragen kann. Da sich das "große" Wikipedia auf die Darstellungen des ''mainstreams'' beschränkt und das Spartenwissen der Psychiatrie-Erfahrene nicht befriedigend genug abgebildet ist, haben wir uns entschlossen, ein eigenes Wiki zu gründen. Motto: "Was Psychiatrie-Erfahrene wissen und wissen wollen."
Wikipedia (kurz Wiki) ist ein Projekt zum Aufbau eines Online-Nachschlagewerkes aus freien Inhalten, zu denen jeder gerne beitragen kann. Da sich Wikipedia hauptsächlich auf die Interessen und Bedürfnisse des Mainstreams beschränkt, bleibt Spartenwissen unberücksichtigt. Genau hier setzt PE-Wiki an. PE-Wiki ist quasi ein Onlinenachschlagewerk für Psychiatrie-Erfahrene. PE-Wiki richtet sich an Psychiatrie-Erfahrene und soll dabei helfen zu verstehen, was passiert, was einem widerfahren ist. Denn eine psychische Erkrankung fordert einerseits einen informierten Umgang über den Mainstream hinaus und andererseits ist auch die Möglichkeit eines Problemlagenaustausches untereinander gesundheitsfördernd. In PE-Wiki wird Psychiatrie-Erfahrenen die Chance geboten aktiv ihre Meinungen und Erfahrungen hinsichtlich Psychiatrie niederzuschreiben und gleichzeitig werden auch Meinungsverschiedenheiten (Antipsychiatrie, Psychiatriekritik oder Pro-Psychiatrie) dokumentiert. Dies ermöglicht es einem alle Standpunkte zu versammeln, und Problemlagen von Psychiatrie-Erfahrenen genau zu beleuchten. Alle Themen, die Psychiatrie-Erfahrene beschäftigen beispielsweise Medikamente absetzen? Ja? Nein? Pro und Contra sind erlaubt und gewünscht.  
+
 
Motto: "Helfen wir einander durch den aktiven gemeinsamen Erfahrungsaustausch und lernen wir voneinander. Lasst uns auch nie vergessen, dass wir respektvoll miteinander umgehen und Beleidigungen, Hasskommentaren oder anderen Formen von Gewalt keinen Raum bieten wollen.  
+
Das PE-Wiki ist also ein Online-Nachschlagewerk von und für Psychiatrie-Erfahrene. Das PE-Wiki soll helfen, zu verstehen, was in und um die Psychiatrie herum passiert und was einem dort widerfahren ist. Eine psychiatrische Einlieferung fordert einen informierten Umgang und die Möglichkeit eines Austauschs über Probleme untereinander. Beides stellt für Euch unsere Plattform "PE-Wiki" bereit.
Wenn Ihr schon immer Eure Erfahrungen und Meinungen zum Thema psychische Gesundheit frei äußern und euch gleichzeitig mit anderen Betroffenen austauschen wolltet, dann ist PE-Wiki genau das Richtige für Euch! Erfahrt mehr über Diagnosen und deren Bewältigung, ohne ausgegrenzt und stigmatisiert zu werden! Wir laden Euch ganz herzlich ein PE-Wiki auszuprobieren und die Seite aktiv zu gestalten.
+
 
Viel Vergnügen! 😊  
+
Meinungsverschiedenheiten (z. B. zwischen "Antipsychiatrie", Kritik an der Psychiatrie und Pro-Psychiatrie) und eigene Erfahrungen sollen ausdrücklich Berücksichtigung finden. Dies ermöglicht es, die Standpunkte zu vereinen und Problemlagen von Psychiatrie-Erfahrenen genau zu verstehen. Alle Themen und Positionen, die Psychiatrie-Erfahrene beschäftigen - beispielsweise Medikamente absetzen: Ja / Nein // Pro / Contra -, sind ausdrücklich erlaubt und gewünscht.  
Wünscht euch das MüPE-Team
+
 
 +
Einzige Einschränkung, die wir machen müssen, ist, dass wir uns das Recht vorbehalten, Beleidigungen, Hasskommentare oder allgemein Beiträge mit [[normalisierender Gewalt]] zu löschen und / oder ihre Autoren und deren Account zu sperren. Wir können und wollen nicht unsere eigene Erfahrung von Diskriminierung an anderen ausleben, sondern gemeinsam gegen Diskriminierung vorgehen!!!
 +
 
 +
Viel Vergnügungen 😊 wünscht Euch das MüPE-Team

Version vom 21. Januar 2021, 14:44 Uhr

Wiki für Psychiatrie-Erfahrene (PE-Wiki)

In diesem (gerade im Entstehen begriffenen) Wiki für Psychiatrie-Erfahrene kannst Du Beiträge und Wissenswertes von Menschen finden, die in die Mühlen der Psychiatrie geraten sind. Du kannst selbst, nach dem gleichen Prinzip wie bei Wikipedia, Beiträge editieren, kritisieren und neu erstellen. Einzige Einschränkung: Du solltest psychiatrieerfahren sein.

Kurze Erläuterung zum Konzept "PE-Wiki":

Wikipedia (kurz: Wiki) ist – allgemein gesprochen - ein Projekt zum Aufbau eines Online-Nachschlagewerks, zu dem jede/-r beitragen kann. Da sich das "große" Wikipedia auf die Darstellungen des mainstreams beschränkt und das Spartenwissen der Psychiatrie-Erfahrene nicht befriedigend genug abgebildet ist, haben wir uns entschlossen, ein eigenes Wiki zu gründen. Motto: "Was Psychiatrie-Erfahrene wissen und wissen wollen."

Das PE-Wiki ist also ein Online-Nachschlagewerk von und für Psychiatrie-Erfahrene. Das PE-Wiki soll helfen, zu verstehen, was in und um die Psychiatrie herum passiert und was einem dort widerfahren ist. Eine psychiatrische Einlieferung fordert einen informierten Umgang und die Möglichkeit eines Austauschs über Probleme untereinander. Beides stellt für Euch unsere Plattform "PE-Wiki" bereit.

Meinungsverschiedenheiten (z. B. zwischen "Antipsychiatrie", Kritik an der Psychiatrie und Pro-Psychiatrie) und eigene Erfahrungen sollen ausdrücklich Berücksichtigung finden. Dies ermöglicht es, die Standpunkte zu vereinen und Problemlagen von Psychiatrie-Erfahrenen genau zu verstehen. Alle Themen und Positionen, die Psychiatrie-Erfahrene beschäftigen - beispielsweise Medikamente absetzen: Ja / Nein // Pro / Contra -, sind ausdrücklich erlaubt und gewünscht.

Einzige Einschränkung, die wir machen müssen, ist, dass wir uns das Recht vorbehalten, Beleidigungen, Hasskommentare oder allgemein Beiträge mit normalisierender Gewalt zu löschen und / oder ihre Autoren und deren Account zu sperren. Wir können und wollen nicht unsere eigene Erfahrung von Diskriminierung an anderen ausleben, sondern gemeinsam gegen Diskriminierung vorgehen!!!

Viel Vergnügungen 😊 wünscht Euch das MüPE-Team